ICONIC AWARDS: Innovative Interior

Design im Kunstverein

15. Januar bis 21. Januar 2018

 

Mit Design im Kunstverein präsentierte der Rat für Formgebung zum dritten Mal im Rahmen der PASSAGEN Bestleistungen seiner ICONIC AWARDS aus Interior Design und Architektur und lud dazu ein, die neuesten Trends aus den Bereichen Möbel, Outdoor, Licht und Textilien zu erkunden.

 

Neben den Gewinnern der ICONIC AWARDS: Innovative Interior 2018 wurden ganzheitliche Architekturprojekte aus den ICONIC AWARDS 2017 in einer interaktiven Präsentation sowie spannende Newcomer-Konzepte aus dem internationalen Nachwuchswettbewerb ein&zwanzig – world’s finest design talents gezeigt.

 

Die Stiftung Deutsches Design Museum bot Besuchern in unterschiedlichen Formaten die Möglichkeit, Kriterien herausragenden Designs zu entdecken und im Workshop selbst gestalterisch aktiv zu werden.

 

Zudem fand die Preisverleihung des erstmals verliehenen PASSAGEN Prize für up-and-coming Designer im Rahmen des Programms statt. Prämiert wurde der beste Entwurf im Bereich Interior Design, Textilien, Licht und Innenarchitektur sowie dessen Inszenierung im Rahmen der PASSAGEN 2018. Die PASSAGEN/ Sabine Voggenreiter lobten den Wettbewerb gemeinsam mit dem Rat für Formgebung aus.

 

Zu dem Bildern der Ausstellung und der Preisverleihung 2018

 

14. Januar 2018, 19:30 Uhr
Ausstellungseröffnung der Gewinnerausstellung ICONIC AWARDS: Innovative Interior 2018

 

15.–21. Januar 2018

Führungen unter dem Aspekt „Was ist Design?“ mit anschließendem Workshop „10-Minuten-Stuhl“

 

16. Januar 2018, 17 Uhr

Verleihung PASSAGEN Prize

 

 

Das Programm DESIGN IM KUNSTVEREIN wurde in Kooperation mit der Stiftung Deutsches Design Museum angeboten.

 

 

 

Start der neuen Ausschreibungsphase:

August 2018

Preisverleihung und Ausstellung:

zur imm cologne 14. bis 20. Januar 2019




Kontakt:

Lilian Dedio


Partner: